Schlösser im Loiretal
Ich bin an dieser Reise interessiert. Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf.

Anrede *
Vorname *
Name *
Strasse *
PLZ *
Ort *
Telefon *
Email *
Anzahl Personen *
Bemerkungen
 
Sicherheitscode
Samstag, 18. August bis Freitag, 24. August 2018

Kaum eine Region hat die französische Geschichte derart stark beeinflusst. Könige und Königinnen, Minnesänger, Hofnarren und Mätressen belebten das Loiretal und regierten Frankreich. Hier wurde gefeiert und in vollen Zügen genossen. Lassen auch Sie sich im „Garten Frankreichs“ verwöhnen.

Reisebegleitung: Sandra Bircher

 Detailprogramm




Schlösser im Loiretal
Samstag, 18. August bis Freitag, 24. August 2018

Kaum eine Region hat die französische Geschichte derart stark beeinflusst. Könige und Königinnen, Minnesänger, Hofnarren und Mätressen belebten das Loiretal und regierten Frankreich. Hier wurde gefeiert und in vollen Zügen genossen. Lassen auch Sie sich im „Garten Frankreichs“ verwöhnen.

Reisebegleitung: Sandra Bircher

 Detailprogramm
CHF 50.00 Frühbuchungsrabatt bis 15.06.2018
Anfrage / Reservation
Kosten
CHF 1650.00 pro Person im Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag CF 258.00

Leistungen inbegriffen
-
6 Übernachtungen im 4* Hotel inkl. Frühstücksbuffet und Abendessen
-
sämtliche Eintritte
-
Führungen und Aktivitäten gemäss dem Detailprogramm
Abfahrt
Datum
18. August 2018
Zeit
07.00 Uhr
Ort
Adelboden Post, weitere Einsteigeorte nach Absprache

Rückfahrt
Datum
24. August 2018
Zeit
13.30 Uhr

Ankunft
Datum
24. August 2018
Zeit
ca. 19.00 Uhr in Adelboden
  • Samstag, 18. August 2018
    Die Anreise führt Sie vorbei an Beaune und Auxerre bis ins Loiretal. Ihre erste Übernachtung verbringen Sie am Beginn des Loiretals, im Hotel Novotel Orléans Charbonnière in Saint Jean de Braye.
  • Sonntag, 19. August 2018
    Nach dem Frühstück fahren Sie zuerst entlang der Loire nach Chambord, zum eindrucksvollen Jagdschloss von Franz I. Es befindet sich in herrlicher Lage inmitten eines 5.500 ha ausgedehnten Parks. Auf der Führung werden Sie das Schloss kennen lernen. Weiter geht es nach Blois, hier besichtigen Sie die beliebteste Residenz der französischen Könige. Es ist Schmuckstück der französischen Baukunst und architektonisches Geschichtsbuch, denn rund um den Innenhof reihen sich vier Gebäude, die die vier grossen Epochen – Mittelalter, Gotik, Renaissance und Klassizismus – bezeugen. Am Spätnachmittag kommen Sie im Novotel Amboise an. Hier, an schöner und ruhiger Lage werden Sie die nächsten vier Nächte verbringen. Das Abendessen wird heute im Hotel serviert.
  • Montag, 20. August 2018
    Nach dem Frühstück machen Sie sich auf nach Tours, die Hauptstadt der Touraine. Auf der Stadtführung entdecken Sie die malerischen Gassen und die mittelalterlichen Spuren. Zurück in Amboise besuchen wir das Schloss, hier befindet sich auch die Kapelle, wo Leonardo da Vincis Grab ist, weiter gehen Sie zu seinem einstigen Herrenhaus, dem Clos Lucé. Das heutige Abendessen wird Ihnen heute im Felsenkeller serviert.
  • Dienstag, 21. August 2018
    Den Garten Frankreichs repräsentieren beispielhaft die Gären vom Schloss Villandry. Besuch des Schlosses Villandry. Weiter geht es zu Besuch der Pilzzucht im mächtigen Tuffkeller und anschliessend zur Abtei von Fontevraud, sie ist eine der grössten Klosterstädte Europas. Sie werden die Abtei mit einem Audioguide besichtigen. Weiter zum Schloss L’Islette, das Schlossanwesen ist von einem herrlichen Park und Fluss umgeben und lädt zum Verweilen ein. Heute Abend geniessen Sie das Essen in einer gemütlichen Auberge auf dem Land.
  • Mittwoch, 22. August 2018
    Das im 20. Jahrhundert vollkommen in Vergessenheit geratene und von der Natur überwucherte Königschloss Château de Gailllard wurde 2011 dem heutigen Schlossherrn, Marc Lelandais, als Spezialist für die Früh-Renaissance in Frankreich bekannt, zum Verkauf angeboten. Mit Leidenschaft liess er das Schloss in seiner einstigen Renaissance-Pracht wiederentstehen. Hier am Schloss von Gaillard wurde einst die Zitrusfrucht in Frankreich eingeführt. Beeindruckend sind die Gärten, die als italienische Renaissancegärten des 15. Jahrhunderts gestaltet sind. In Chisseaux gehen Sie an Bord eines Bootes und geniessen eine Fahrt auf dem Cher, vorbei am Schloss Chenonceau. In diesem berühmten Wasserschloss bestimmten fast ausschliesslich Frauen seine Geschichte, weshalb es auch als Schloss der Damen bekannt ist. Die Besichtigung ist ein Muss! Nach Versailles ist das Renaissance-Schloss das meistbesuchte Schloss Frankreichs. Zum Tagesabschluss besuchen Sie einen Winzer – selbstverständlich mit Degustation und einem köstlichen Winzeressen.
  • Donnerstag, 23. August 2018
    Mit schönen Erinnerungen an berühmte Königshäuser und private Schlösser im majestätischen Loiretal beginnt heute der erste Teil ihrer Heimreise. Am Spätnachmittag erreichen Sie Beaune, Übernachtung und Abendessen im 4* Hotel Novotel Beaune
  • Freitag, 24. August 2018
    Bevor Sie Richtung Schweiz fahren, besichtigen Sie zum Abschluss dieser Reise das Wahrzeichen von Beaune, das ehemalige Hospital, das Hôtel-Dieu. Danach verlassen Sie die kleine Winzerstadt und es geht definitiv heimwärts. Berieselt von all den wunderschönen Schlösser, Gärten und Landschaften geniessen Sie die Heimfahrt. Diese abwechslungsreiche Reise wird Sie begeistern und täglich mit Sehenswürdigkeiten staunen lassen. Ich freue mich, bis bald in Frankreich, Ihre Reiseleiterin Sandra Bircher.
Detailprogramm
Hotels

Novotel Orléans Charbonnière**** | 1 Nacht | www.accorhotels.com
Novotel Amboise**** | 4 Nächte | www.accorhotels.com
Novotel Beaune**** | 1 Nacht | www.accorhotels.com