Tulpenblüte in Holland
Ich bin an dieser Reise interessiert. Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf.

Anrede *
Vorname *
Name *
Strasse *
PLZ *
Ort *
Telefon *
Email *
Anzahl Personen *
Bemerkungen
 
Sicherheitscode
Mittwoch, 18. April, bis Montag, 23. April 2018

Holland, das Land der Blumen, Windmühlen und Holzschuhe, ist vor allem im Frühling ein reizvolles Reiseziel. Riesige Blumenfelder bieten dem Besucher einen zauberhaften Anblick. Geniessen wir die riesigen Tulpenfelder des Keukenhofs sowie den berühmten alljährlich stattfindenden Blumenkorso mit den geschmückten Lastwagen, Autos, kunstvoll arrangierten Motiven und begleitet von Musikkapellen. Weitere Highlights werden der Hafen von Rotterdam, das „Venedig des Nordens“ die Stadt Amsterdam oder auf der Rückfahrt der romantische Rhein sein.


Reisebegleitung: Vreni Bircher

 Detailprogramm




Tulpenblüte in Holland
Mittwoch, 18. April, bis Montag, 23. April 2018

Holland, das Land der Blumen, Windmühlen und Holzschuhe, ist vor allem im Frühling ein reizvolles Reiseziel. Riesige Blumenfelder bieten dem Besucher einen zauberhaften Anblick. Geniessen wir die riesigen Tulpenfelder des Keukenhofs sowie den berühmten alljährlich stattfindenden Blumenkorso mit den geschmückten Lastwagen, Autos, kunstvoll arrangierten Motiven und begleitet von Musikkapellen. Weitere Highlights werden der Hafen von Rotterdam, das „Venedig des Nordens“ die Stadt Amsterdam oder auf der Rückfahrt der romantische Rhein sein.


Reisebegleitung: Vreni Bircher

 Detailprogramm
CHF 30.00 Frühbucherrabatt bis 15.02.2018
Anfrage / Reservation
Kosten
CHF 1020.00 pro Person im Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag CHF 179.00

Leistungen inbegriffen
-
Carfahrt
-
5 Übernachtungen in 4*-Hotels inkl. Frühstücksbuffet
-
4x Nachtessen
-
Stadtrundfahrt Amsterdam
-
Besuch Diamantenschleiferei
-
Grachtenrundfahrt
-
Eintritt Keukenhof
-
Eintritt Blumenversteigerung Aalsmeer
-
Blumenkorso
-
Führung Käserei und Holzschuhfabrik
Abfahrt
Datum
18. April 2018
Zeit
06.00 Uhr
Ort
Adelboden Post, weitere Einsteigeorte nach Absprache

Rückfahrt
Datum
23. April 2018
Zeit
09.00 Uhr
Ort
ab Novotel Mainz

Ankunft
Datum
23. April 2018
Zeit
ca. 18.30 Uhr in Adelboden
  • Mittwoch, 18. April 2018
    06.00 Uhr Abfahrt Adelboden Post mit im Voraus vereinbarten Einsteigeorten unterwegs.
    Kaffeepause im Elsass. Weiterfahrt via Nancy nach Metz. Metz besitzt viele Schätze: eine der höchsten gotischen Kathedralen Europas, ein beeindruckendes archäologisches Museum, ein ultramodernes Kunstzentrum, aber auch einen wunderschönen Altstadtkern und die Promenaden entlang der Mosel. Weiterfahrt in die Ardennen und Ankunft gegen Abend in Anhée, Belgien, im an der Maas gelegenen 4*-Hotel Les Jardins de la Molignée. Abendessen im Hotel.
  • Donnerstag, 19. April 2018
    Nach dem Frühstück fahren wir nach Rotterdam und werden dort eine Hafenrundfahrt machen. Inmitten des hektischen Verkehrs von Meer- und Binnenschiffen, erleben wir eine besondere Reise durch den grössten Hafen Europas. Werfen wir einen einzigartigen Blick auf Werften, Docks und den hypermodernen Umschlagplatz von tausenden von Containern. Spannende 75 Minuten lang, mit verständlichen Erläuterungen auf deutsch.
    Anschliessend besteht fakultativ die Möglichkeit, den Euromast, eine vielbesuchte Touristenattraktion in Rotterdam, zu besuchen. Auf der Panorama-Plattform des Euromasts kann die Skyline und alle Sehenswürdigkeiten wie die Erasmusbrücke, den Hafen und auch das Feyenoord-Stadion bewundert werden. Die Plattform ist aber erst auf halber Strecke! Der sogenannte Euroscoop fährt mit einem rotierenden Aufzug mit Glasboden an die Spitze des Euromasts in eine Höhe von 185 m. Es werden weitere spektakuläre Aktionen angeboten, wie das Abseilen am Turm oder das Hinuntergleiten aus 100 Metern Höhe mit einer Geschwindigkeit bis zu 100 km/h.
    Bei schönem Wetter werden wir auf der Weiterfahrt das berühmte Seebad Scheveningen besuchen. Wir bummeln entlang des Strandes und bestaunen das denkmalgeschützte Kurhaus oder trinken einfach einen Kaffee in einem der zahlreichen Restaurants am legendären Beach.
    Am späteren Nachmittag fahren wir zu unserem stilvollen Landhotel in Hulshorst, dem Apollo Hotel Veluwe de Beyeard. Zimmerbezug und Nachtessen.
  • Freitag, 20. April 2018
    Frühmorgens heisst es Tagwache, denn heute wollen wir die Versteigerung an der weltweit grössten Blumenbörse in Aalsmeer beobachten. Hier sehen wir, wie die Blumen an der Uhr gehandelt und in die ganze Welt verkauft und versandt werden.
    Fahrt mit einem örtlichen Reiseführer nach Amsterdam zur Stadtrundfahrt. Über 1000 Brücken haben der Stadt zu Recht den Zusatz „Venedig des Nordens“ gebracht. Anschliessend machen wir eine Grachtenrundfahrt durch einige der rund 160 Grachten, welche die Stadt ringförmig durchziehen.
    Der Rest des Nachmittags steht zur freien Verfügung. Gegen Abend Rückfahrt ins Hotel und Nachtessen.
  • Samstag, 21. April 2018
    Nach dem Frühstücksbuffet erreichen wir in kurzer Fahrt Lelystad. Lelystad wurde 1967 gegründet. Es wurde auf einem Polder, das heißt dem Meer abgewonnenem Land, gebaut. Erst 1957 konnte dieses Gebiet trockengelegt werden. Heute liegt Lelystad knapp fünf Meter unter dem Meeresspiegel.
    Von hier werden wir über den 28 km langen Markerwaarddamm nach Enkhuizen gelangen und unterwegs die Schleusen und den Naviduct besichtigen.
    Auf der Weiterfahrt nach Lisse, wo der Keukenhof liegt, werden wir einer Käserei und einer Holzschuhfabrik unseren Besuch abstatten. Anschliessend werden wir zum Keukenhof fahren und wir sollten genügend Zeit haben, die Tulpenfelder zu bestaunen, bevor der prächtige Blumenkorso den Keukenhof erreicht. Beeindruckt von dieser Blütenpracht kehren wir zum Nachtessen in unser Hotel zurück.
  • Sonntag, 22. April 2018
    Von der holländischen Blumenpracht nehmen wir heute Abschied und fahren Richtung deutsche Grenze und werden in Koblenz einen Aufenthalt machen. Entlang des romantischen Rheins treffen wir am späteren Nachmittag in Mainz ein. Zimmerbezug im Novotel Mainz. Das 4*-Hotel liegt nur wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt und ist eine ausgezeichnete Basis, um die Stadt zu erkunden.
  • Montag, 23. April 2018
    Frisch gestärkt mit einem ausgiebigen Frühstück, fahren wir in Mainz los in die Hauptstadt des Elsass: Strasbourg. Zahlreiche europäische Einrichtungen, unter anderem Europarat, Europaparlament, europäischer Gerichtshof für Menschenrechte etc. haben hier ihren Sitz. Es besteht fakultativ (€ 10.00/p.P) die Möglichkeit, mit einer 75minütigen Schifffahrt auf den Kanälen der Ill diese Gebäude zu erkunden und weitere Hauptsehenswürdigkeiten wie das Gerberviertel „Petite France“. Das Mittagessen ist frei und wir können in einem der zahlreichen Restaurants der Stadt gemütlich den Rückblick auf unsere Reise geniessen. Um 14:30 Uhr verlassen wir Strasbourg und das Elsass und kommen voraussichtlich um 18:30 Uhr in Adelboden an.
Detailprogramm
Hotels

Les Jardins de la Molignée, Anhée, www.jardins-molignee.be**** | 1 Nacht | www.jardins-molignee.be
Apollo Hotel Veluwe de Beyaerd, Hulshorst **** | 3 Nächte | www.apollohotels.nl
Novotel Mainz**** | 1 Nacht | www.accorhotels.com